Wissen kommt in Bewegung –
gelangt an die richtige Stelle – bleibt erhalten.
27.06.2014
Wissenstransfer im öffentlichen Dienst

Verlässt ein Mitarbeiter oder Mitarbeiterin die Behörde oder wechselt in eine andere Organisationseinheit, besteht die Gefahr, dass wertvolles implizites Wissen unwiderruflich verloren geht. Es gibt eine Reihe von Instrumenten und Methoden, die wertvolles Wissen bewahren, Kontinuität sicherstellen und Nachfolgern den Einstieg erleichtern.

15.07.2013

Wissen ist ein zentraler Wettbewerbsfaktor in der Industrie und eine wichtige Ressource. Verlässt ein Experte das Unternehmen oder die Abteilung, droht Know-how-Verlust. Für diese Situation gibt es mit der Wissensstafette eine effiziente Methode, die Wissen und Erfahrung verlässlich an Nachfolger transferiert.

01.07.2013

Wissen ist ein zentraler Wettbewerbsfaktor in der Industrie und eine wichtige Ressource. Verlässt ein Experte das Unternehmen oder die Abteilung, droht Know-how-Verlust. Für diese Situation gibt es mit der Wissensstafette eine neue, effiziente Methode, die Wissen und Erfahrung verlässlich an Nachfolger transferiert.

01.06.2013

Das hessische Unternehmen Videor E. Hartig GmbH organisierte für Franz-Josef Eberle, der eine neue Business-Unit leitet, eine Wissensstafette. salesbusiness sprach mit dem Manager über erfolgskritisches Wissen im Vertrieb und wie man es am besten sichert.

01.06.2013

Wissen über Kunden und Märkte ist ein zentraler Wettbewerbsfaktor. Verlässt ein Top-Verkäufer das Unternehmen, droht Know-how-Verlust. Doch erfolgskritisches Erfahrungswissen lässt sich sichern. Etwa jeder dritte Arbeitnehmer in Deutschland ist in diesem Jahr bereit für eine neue berufliche Herausforderung. Auch Vertriebsmitarbeiter wechseln gerne die Stelle, die Region oder das Unternehmen.

Seiten

Subscribe to Front page feed